> Technikerschule
Wiedersehen nach fast 37 Jahren !

Am 2. und 3. Oktober feierten der Technikerabschlussjahrgang 1972/73 das erste Mal ein Wiedersehen.

Die Planungen dazu begannen im Frühjahr diesen Jahres, waren doch die Adressen der (inzwischen über ganz Deutschland verteilten)  23 Absolventen heraus zu bekommen. Es existierten zwar Bilder aus der damaligen Zeit, aber bei der Zuordnung der Namen kamen schon Schwierigkeiten auf. Ein viertel Jahr später war es dann so weit. Alle Adressen waren inzwischen bekannt, allerdings auch verbunden mit der traurigen Erkenntnis, dass inzwischen vier Studienkollegen aus der damaligen Zeit verstorben waren.

Nach positiver Rückmeldung der Ehemaligen, startete das Treffen um 14.00 Uhr in der Technikerschule am  Ruhmekanal.
-An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an den Schulleiter Herrn Neitzel, dass er es möglich gemacht hatte, dieses Treffen hier zu starten.- 
Was für ein "Hallo ..., wer bist du denn ...., bist du etwa ..." oder nur eine fragender Blick begleitete das Eintreffen der Ehemaligen. Hatten sich alle der 13 inzwischen ergrauten älteren Herren doch sehr verändert.

Nach einer langen Gesprächsrunde, bei der jeder berichtete, wie es ihm nach dem Technikerabschluss ergangen ist, wurde die Techniker und Bundesfachschule besichtigt. Alte Erinnerungen an die Schule tauchten wieder auf.

Ab 17.00 Uhr ging es dann bei einem gemeinsamen Essen in der Schere weiter. Bis spät in die Nacht wurden alte Erinnerungen ausgetauscht.

Am nächsten Morgen traf man sich um 10.00 Uhr zu einer Stadtbesichtigung der Stadt Northeim. Anschließend nochmals ein gemeinsames Mittagessen in der Schere. Das Treffen fand seinen Abschluss mit einem Eis und einer Tasse Kaffee bei Rainer F. in Katlenburg.

Insgesamt kann gesagt werden, dass der Technikerabschluss vor fast 37 Jahren bei allen der Grundstock für eine gute berufliche Karriere gewesen ist.

Technikerabschluss 1973 Ehemaligentreffen 2. Oktober 2009
Copyright © 2008 Günther Maiwald